Der GPA-djp All-In Rechner

Ein All-in Vertrag legt fest, dass mit einem Pauschalgehalt alle über die gesetzliche und kollektivvertragliche Normalarbeitszeit hinausgehenden Arbeitszeiten bzw. Arbeitsleistungen abgegolten sind.

Oft ist für Beschäftigte nicht klar ersichtlich, welche Leistungen über ihr All-in Gehalt abgegolten sind. Der All-in Rechner macht es möglich diese Frage nach der tatsächlichen Bezahlung von Mehr- und Überstunden zu prüfen.

Mit Hilfe einiger weniger anonymer Angaben können das Grundgehalt und auch ein allfälliger Gehaltsverlust ermittelt werden. Der Rechner ermittelt Richtwerte und bietet einen ersten groben Überblick zur Bewertung. Für eine individuelle Beratung stehen die ExpertInnen der GPA-djp zur Verfügung. Weiter

Rund ums Gehaltskonto

Im Schnitt mit rund 123 Euro muss ein Normalnutzer für ein neues Gehaltskonto mit Kreditkarte ohne Versicherungsschutz rechnen. Auf dem Gehaltskonto gibt es im Durchschnitt gerade mal 0,01 Prozent Guthabenzinsen, die Überziehungszinsen zeigen eine beachtliche Bandbreite von 5,25 bis 12,75 Prozent. Das zeigt eine aktuelle AK Analyse bei 20 Banken. Weiter